Deine informationen herunterladen

Wie ich, werden Sie über das Offensichtliche springen, wie die Namen Ihrer Facebook-Freunde, die bereits auf dem sozialen Netzwerk aufgeführt sind, zusammen mit Ihren Beiträgen, Fotos, etc. Ihr Archiv läuft in ca. 7 Tagen ab. Danach sollten Sie ein neues Archiv mit den aktuellsten Informationen erstellen. Sie können die Daten Ihrer Organisation herunterladen oder migrieren, einschließlich E-Mails, Kalender, Dokumente und Websites. Erfahren Sie, wie Sie die G Suite-Daten Ihrer Organisation exportieren. Selbst in diesem bequemen einseitigen Formular wäre das Paging durch die gesamte Zeitleiste zu viel. Aber wenn Sie genau überprüfen möchten, wann ein bestimmtes Ereignis passiert ist, ein Ereignis, das Sie auf Facebook gepostet haben, können Sie ganz einfach die Seite nach Details durchsuchen. In der Tat ist es ein Index für Ihre gesamte Facebook-Geschichte. Was für ein unerwarteter Schatz das ist.

Möchten Sie wissen, was Facebook auf Sie hat? Laden Sie die Daten herunter. Gehen Sie einfach auf den Abschnitt Einstellungen von Facebook (der Pfeil neben dem Fragezeichen, oben rechts) und klicken Sie auf „Meine Daten herunterladen“ am unteren Rand der Seite mit dem Namen „Allgemeine Kontoeinstellungen“. Dann stellen Sie Ihre Anfrage und warten auf Facebooks Zusammenstellung Ihrer Daten, die über einen E-Mail-Link zugestellt wird. Wenn du seit vielen Jahren auf Facebook bist, erwarte, dass der Link eine Weile dauert. Wenn Sie Mitglied oder Manager sind, bitten Sie den Besitzer, die gewünschten Informationen herunterzuladen und mit Ihnen zu teilen. Wenn Sie Nachrichten an Ihre E-Mail-Adresse übermitteln, können Sie Ihren Nachrichtenverlauf aus Ihrem E-Mail-Archiv herunterladen. Ich spiele nie Facebook-Spiele; Sie wären überrascht oder entsetzt, wie viele Datenspiele sammeln können. Ich musste ein Familienmitglied zum Schweigen bringen, weil ein Farmville-Konto mich immer wieder anpingte, um zu spielen. Ich bin dafür bekannt, einige dumme Quizfragen auszuprobieren, aber nur die, die dir Fragen stellen, um herauszufinden, sagen wir, welcher Game of Thrones-Charakter dich töten wird. Selbst dann sind die Fragen besser nicht die Art von Sache, die Ihre Sicherheitsfragen beantworten könnte. Diese Quizfragen, die anbieten, Ihre Facebook-Daten zu scannen und Ihnen ein Ergebnis zu geben? Das sind Gift! Ich berühre sie nicht.

Daten wie Elemente aus „Meine Aktivität“, Fotos oder Dokumente, die sich noch im Prozess des Löschens befinden, werden nicht in Ihr Archiv aufgenommen. Hinweis: Wenn für Ihr Konto die 2-stufige Überprüfung aktiviert ist, werden Sie möglicherweise auch aufgefordert, einen zusätzlichen Überprüfungsschritt abzuschließen. Ein abgelaufenes Archiv bedeutet nicht, dass Ihre Daten abgelaufen sind, und Sie werden daher keine Änderungen in Google-Diensten erfahren. Sie beginnen auf der Profilseite mit allgemeinen Informationen über Sie und Ihr Facebook-Konto. Dazu gehören der genaue Moment, in dem Du mit Facebook angefangen hast (Donnerstag, 28. Juni 2007 um 8:15 Uhr PDT in meinem Fall) sowie deine Adresse (wenn du sie eingegeben hast), Geburtstag, Geschlecht, Heimatstadt und so weiter. Es unterscheidet nicht zwischen öffentlichen Details und denen, die Sie privat gemacht haben. Als nächstes finden Sie eine Liste der erkannten Maschinen, einschließlich Einträgen für zwei iPads und zwei iPhones. Welche? Ich hatte mehrere. Die Datums-/Uhrzeitstempel waren keine Hilfe; alle vier geben an, dass sie am 31. Dezember 1969 um 16:00 Uhr PST erstellt wurden.

Dieses Datum scheint unwahrscheinlich. Keines der zuletzt geänderten Datumsangaben ist neuer als 2014, und die Einträge enthalten keine identifizierenden Geräteinformationen, die über die IP-Adresse hinausgehen.